mauerreste

  1. Bunker Ratte

    "Der einstige Klausenhof" von Krumau "Region Krems"

    Der urspr. Maissauer Besitz wird 1321 erstmals genannt, als Ulrich v. Maissau dem Walchun v. Krumau Zehente „datz der Chlasen“ zu Lehen gibt. 1330 erscheint Jörg Thumeritzer als Lehensinhaber, um 1400 Ulrich und Hans Thumeritzer. Kurz darauf wird der Besitz ldfl., denn 1432 belehnt Hzg. Albrecht...
  2. Bunker Ratte

    Die Ruine eines verfallenen Gutshofes nahe Spratzau

    Die Ruinen eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Buckligen Welt. Meiner Vermutung nach ein ehem. Gutshof oder Bauernhof wo nur noch Mauerreste und einige landwirtschaftliche Geräte zu finden sind. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich das Gelände betrat und fast über die alten Geräte...
Oben