Befestigungslinie - "Wetterau-Main-Tauber-Stellung"

M

Matze

Guest
#1
Kreis Miltenberg.
Die Schleuse von Kleinwallstadt war in den 30er Jahren Teil einer von der Wehrmacht aufgebauten Befestigungslinie, der "Wetterau-Main-Tauber-Stellung". Die Bunker wurden nach Kriegsende gesprengt. Nur ab und zu begegnen dem Wanderer zufällig deren völlig von Gebüsch überwucherten Reste. Im Rahmen einer Facharbeit am Hermann-Staudinger-Gymnasium Elsenfeld wurde der Abschnitt Kleinwallstadt von Achim Wörn dokumentiert. Der "Spessart" wird diese Arbeit Anfang 2001 ausführlich vorstellen.21. 8. - Bote vom Unter-Main.

Zitat von:

http://www.spessart-online.de/html/home/nachrichten_0901.html

Hat von dieser Verteidigungslinie jemand was gelesen / gehört?
 
Oben