"Daubelfischer" an der Donau

josef

Administrator
Mitarbeiter
#1
Bei einer kleinen Wanderung am 07.02.2016 im naturbelassenen Teil der östlichen Donauinsel in Wien 22. zwischen der Steinsporn- und Reichsbrücke kamen wir auch an einigen kleinen Hausbooten der "Daubelfischer" vorbei:

1. Am GE-Bild erkennt man die am linken Donauufer (Donauinsel) befestigten Boote der Daubelfischer.
2. Ein in einem Abstand vom Ufer festgemachtes Hausboot eines Daubelfischers oberhalb der "Donaustadtbrücke" der U2.
3. Ein weiteres Boot, gut erkennbar der kleine Hebekran mit dem Netz -> "Krantaubel" am Heck. Am gegenüberliegenden Donauufer (2. Bezirk - Leopoldstadt) überragt im Hintergrund das eigenwillig geformte Hochhaus der OMV-Konzernzentrale die Wohnbauten an der "Waterfront".
4. Das Heck des Bootes mit dem filigranen Gestell des Netzkranes.
5.-6. Stromaufwärts sind weitere Fischerboote zu sehen. Gut zu sehen ist wieder die Krantaubel. Rechts hinten der Bereich Reichsbrücke, dahinter der Millennium Tower, überragt vom Kahlenberg am Horizont...
 

Anhänge

josef

Administrator
Mitarbeiter
#3
Ein in der Uferböschung fixierter, mit kleinem Gegengewicht versehener, filigraner Taubelkran Marke "selbstgestrickt" wartet in der Nähe von Traismauer auf seine Verwendung ;).
Und bevor jemand Sicherheitsbedenken äußert:
Die Spitze der Auslegerstange berührt nicht die Seile der Hochspannungsleitung, ist nur eine optische Täuschung, der Bildausschnitt ging wegen des Sonnenstandes leider nicht anders...:p
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben