gerade entdeckt

M

mayk64

Guest
#1
Ich war grad aufm Weg zu meinem Vater,wir wollten nen alten Kirschbaum umhaun,wie ich so an der Ampel steh kommen mir diese beiden Adler ins Sichtfeld.
Zum Glück hab ich ne kleine Macke und beim fahren meine Kamera immer griffbereit zwischen den Beinen liegen. Was dort mal war kann ich noch nicht sagen,sieht aber so intressant aus das daß nachforschen bestimmt lohnt.
Duisburg Meiderich,Nähe Bahnhof
 

Anhänge

S

schorschle

Guest
#3
so einen ähnlichen gabs bei uns in der nähe auch, war an einer neu gebauten Straße, wurde aber 45 von den Amerikaner gesprengt. Jetzt steht da nur noch der Sockel...
 
#5
Das ist also eine Art : Adler-Sammelthread?

Ok, dann mach ich mich auch mal auf den Weg und halte die Augen offen nach solchen Relikten und stelle ebenfalls Bilder davon hier rein.

Ich mag den Thread :D

LG sichel
 
M

Ma_leen

Guest
#8
Hallo,

mich würde ja brennend interessieren, wofür der Adler steht. Hat schon jemand eine Theorie?


Gruß, Ma_leen


User gesperrt. Ich gehe von einem bekannten Spammer aus Norddeutschland aus.Joe
 
#9
Hallo,
mich würde ja brennend interessieren, wofür der Adler steht. Hat schon jemand eine Theorie?
Gruß, Ma_leen
Naja... ich glaub die frage drängt sich eigentlich nicht auf...

-> http://de.wikipedia.org/wiki/Adler_(Wappentier)
Zitat:
Der Adler symbolisiert Unsterblichkeit, Mut, Weitblick und Kraft, gilt aber auch als König der Lüfte und Bote der höchsten Götter. Nach altem Glauben blickt er beim Auffliegen direkt in die Sonne, weshalb er auch ein Sinnbild für den Aufstieg in den Himmel und die Erlösung der Seele ist.
Mythologisch wird der Adler bei den Griechen mit dem Gott Zeus, bei den Römern mit Jupiter und bei den Germanen mit Odin verbunden.
Der Adler ist als Symbol für die Himmelfahrt Christi, und auch das Heiligenattribut des Evangelisten Johannes.
 
R

ratte2011

Guest
#19
der einzige erhaltene reichsadler des dritten reiches,was es noch in wien gibt.standort wird geheim gehalten.
 

Anhänge

Oben