josef

Administrator
Mitarbeiter
#21
Bereits erschienen - „Geheimnisvolle Unterwelt von Wien“

Bereits erschienen ist das Gemeinschaftswerk von

Bouchal Robert, Lukacs Gabriele;
"Geheimnisvolle Unterwelt von Wien":
Verlag Pichler, 221 Seiten, 24,99 Euro.


Dazu Auszug aus Bericht in ORF-Wien:
Wien durch Bücher besser kennenlernen

Geschichten über die Wiener Unterwelt: Um die Stadt in Wort und Bild besser kennenzulernen...
Bücher gehören seit Jahren zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken. Wer noch auf der Suche nach neuen Werken über Wien ist, wird beispielsweise mit der Neuerscheinung „Geheimnisvolle Unterwelt von Wien“ seine Freude haben. Darin zeigen die beiden Wien-Experten Robert Bouchal und Gabriele Lukacs die dunklen Seiten der Stadt. Sie führen durch verschüttete Geheimgänge und vergessene Grüfte, Minengänge aus der Zeit der

Türkenbelagerung und durch uralte Weinkeller.
In ihrem persönlichen Erlebnisbericht zeichnen sie ein authentisches Bild von dieser im Verborgenen existierenden Seite Wiens. Fotos dokumentieren Plätze und Orte fernab der Sonne, die bald für immer unzugänglich oder zerstört sein werden, und lassen noch einmal verlorene Wirklichkeit aufblitzen. Ein Buch über eine faszinierende Parallelwelt, das auch den wissenden Wien-Kenner verblüffen könnte.
Quelle und Coverausschnitt vom Buch: http://wien.orf.at/news/stories/2512288/
 

Anhänge

O

objektiv

Guest
#24
Marcello La Speranza, Robert Bouchal
"Die letzten Spuren des Krieges in Wien"
Verlag Pichler, 224 Seiten, 24,99 Euro

http://pichlerverlag.styriabooks.at/article/3772

Das Buch erscheint gerade, entweder vor kurzem oder demnächst.
Buchpräsentationstermine siehe im Ankündigungsthread.
Also unser Buch ist bereits erschienen.
Ihr findet dazu mehr auf meiner Internetseite: www.bouchal.com hier gibt es auch einen Film zu unserem neuen Buch und bereits einige Bilder davon zu sehen! Grüße sendet objektiv
 
O

objektiv

Guest
#25
Wien Die letzten Spuren des Krieges
Eigentlich hatte ich nie die Absicht ein Buch über den 2. Weltkrieg zu machen. Doch häuften sich die Hinweise und unvermutet auftauchende Funde bei Recherchen- und Forschungsarbeiten immer mehr zu einem immer größer werdenden Fundschatz, dessen Existentes unseren Lesern nicht mehr vorenthalten werden durfte! Einer abenteuerlichen Spur nach den letzten Hinterlassenschaften des zweiten Weltkrieges folgt dieses Buch mit akribischer Genauigkeit.

Der Höhlenforscher und Fotograf Robert Bouchal und der Historiker Marcelleo La Speranza führen den Leser in der Bundeshauptstadt an Orte dessen Existenz nur wenigen Menschen bekannt sein dürfte. Fast 70 Jahre nach Beendigung des 2. Weltkrieges vermutet man hier alle Spuren des Krieges verwischt zu haben.

Die beiden Forscher suchten in Wien nach den letzten Spuren des "Bombenkrieges", der "Schlacht um Wien". Unglaubliche Funde wurden in verschütteten Kellern, Bunkeranlagen und Stollen gemacht, die in diesem reichlich bebilderten Geschichtsbuch erstmals präsentiert werden.
Die Belege und Hinterlassenschaften des "Dritten Reiches" sind in Wien nach über 70 Jahren noch immer vorhanden. Die Schatten und Zeichen der Vergangenheit reichen bis in die Gegenwart.

Eine unglaublich spannende Spurensuche beginnt...... mehr auf: www.bouchal.com

Erscheinungsdatum: März 2012
ISBN: 978-3-85431-593-3
Format: 17,0 x 24,0 cm
Seiten: 224
Einband: Hardcover mit SU
 

Anhänge

#26
Marcello La Speranza | Flakturm-Archäologie

Habe das Buch gelesen. Kann nur sagen; Sehr gut gemacht. Dieses umfangreiche Buch war längst überfällig.
Sehr gute sachliche Erklärung und Beschreibung der Funde .
Für jeden der sich für die Flaktürme in Wien interessiert ein Muss.

Gratulation an alle Beteiligten

lg

Cerberus9
 

Geist

Worte im Dunkel
Mitarbeiter
#27
Habe das Buch gelesen. Kann nur sagen; Sehr gut gemacht. Dieses umfangreiche Buch war längst überfällig.
Sehr gute sachliche Erklärung und Beschreibung der Funde .
Für jeden der sich für die Flaktürme in Wien interessiert ein Muss.

Gratulation an alle Beteiligten

lg

Cerberus9
Dem möchte ich mich vollinhaltlich anschließen. Das ist das umfassendste Buch zum Thema.
 
Oben