TMW: Ausstellung über Wiener Stadtbahn und die Preßburgerbahn

Dieses Thema im Forum "Transport- und Verkehrswege in Österreich" wurde erstellt von josef, 11. April 2018.

  1. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    [​IMG]

    Stadtverbindungen im Technischen Museum

    Historische Bilder zur Stadtbahn:

    [​IMG]

    Technisches Museum Wien
    Viadukte der Gürtellinie im Bau, Fotografie Albert Stächlin, 1897

    [​IMG]
    Technisches Museum Wien
    Viadukt Währinger Straße von Otto Wagner, 1895

    [​IMG]
    Technisches Museum Wien
    Entwurf von Otto Wagner für die Haltestelle Westbahnhof, 1895

    [​IMG]
    Technisches Museum Wien
    Entwurf von Otto Wagner für den Hofpavillon, 1896/97

    [​IMG]
    Technisches Museum Wien
    Haltestelle Ferdinandsbrücke, Galerien der Donaukanallinie, Mai 1901

    ...und Bilder zur ehemaligen Pressburgerbahn:

    [​IMG]
    Alfred Luft
    Zug der Pressburgerbahn in der Endstation Großmarkthalle

    [​IMG]
    Alfred Luft
    Eine modernisierte Pressburgerbahn-Lokomotive am Hainburger Viadukt um 1960

    [​IMG]
    Alfred Luft
    Begegnung zweier Züge bei Fischamend um 1955

    [​IMG]
    Alfred Luft
    Überlandlokomotive 1072 mit Pressburger Personenwagen

    http://wien.orf.at/news/stories/2906280/
     
    wolfgangG, Sigerl und Bunker Ratte gefällt das.
  2. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    Fotos historischer Fahrzeuge der Pressburgerbahn

    Bei Besuchen im "Eisenbahnmuseum Schwechat" 2010 und 2017 machte ich nachfolgende Fotos von historischen Loks und Personenwagen der ehemaligen "Lokalbahn Wien - Pressburg":

    Wie im Link zur Bahn ersichtlich, verband die Strecke die Zentren der beiden Städte. Wobei die sogenannten "Stadtstrecken" (Groß-Schwechat - Wien-Großmarkthalle und Kittsee/Engerau - Zentrum Pressburg) mit Gleichstrom und die "Überlandstrecke" Groß-Schwechat - Kittsee/Engerau mit Wechselstrom betrieben wurden. Dies bedingte an den jeweiligen "Systemwechselbahnhöfen" auch einen Lokwechsel!

    upload_2018-4-11_20-12-36.png
    Karte aus "Eisenbahnmuseum Schwechat" (Aufnahme 09.09.2017)
     
    wolfgangG, Sigerl und Bunker Ratte gefällt das.
  3. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    LWP-Gleichstromlok der "Wiener Stadtstrecke" (Wien-Großmarkthalle - Groß Schwechat)
     

    Anhänge:

    • 1..JPG
      1..JPG
      Dateigröße:
      315,8 KB
      Aufrufe:
      13
    • 2..JPG
      2..JPG
      Dateigröße:
      220,2 KB
      Aufrufe:
      14
    • 3..JPG
      3..JPG
      Dateigröße:
      281,5 KB
      Aufrufe:
      13
    • 4..JPG
      4..JPG
      Dateigröße:
      276,1 KB
      Aufrufe:
      14
    wolfgangG und Sigerl gefällt das.
  4. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    LWP-Wechselstromlok (zuletzt ÖBB 1072) für die "Überlandstrecke" Groß-Schwechat - Kittsee/Engerau
     

    Anhänge:

    • 5..JPG
      5..JPG
      Dateigröße:
      168,5 KB
      Aufrufe:
      10
    • 6..JPG
      6..JPG
      Dateigröße:
      201,9 KB
      Aufrufe:
      8
    • 7..JPG
      7..JPG
      Dateigröße:
      175,5 KB
      Aufrufe:
      9
    • 8..JPG
      8..JPG
      Dateigröße:
      166,7 KB
      Aufrufe:
      8
    wolfgangG, Bunker Ratte und Sigerl gefällt das.
  5. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    LWP-Personenwagen (wurden auf der Gesamtstrecke eingesetzt):

    9. Es gab Wagen mit und ohne offene Plattform
    10. Links hinten eine Garnitur in der Museumshalle in Schwechat
    11. Innenansicht - typische "Holzklasse", damals konnten die Fenster noch geöffnet werden...
    12. Links Wagen ohne, rechts mit offener Plattform und "Scherengitter-Übergang"
    13. Einstieg in einen Wagen ohne Plattform. Mit den Löchern im Lederriemen konnte man die Fensteröffnung variieren...
    14. Offene Plattform.
     

    Anhänge:

    • 9..JPG
      9..JPG
      Dateigröße:
      286 KB
      Aufrufe:
      13
    • 10..JPG
      10..JPG
      Dateigröße:
      221,2 KB
      Aufrufe:
      15
    • 11..JPG
      11..JPG
      Dateigröße:
      312,4 KB
      Aufrufe:
      13
    • 12..JPG
      12..JPG
      Dateigröße:
      363 KB
      Aufrufe:
      14
    • 13..JPG
      13..JPG
      Dateigröße:
      234,2 KB
      Aufrufe:
      13
    • 14..JPG
      14..JPG
      Dateigröße:
      261,8 KB
      Aufrufe:
      13
    wolfgangG, Sigerl und Bunker Ratte gefällt das.
  6. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    Fotos historischer Fahrzeuge der ehemaligen Wiener Stadtbahn

    Aus der Dampflokära der "Wiener Stadtbahn" ist im Eisenbahnmuseum "Heizhaus" in Strasshof noch die Lokomotive 30.33 erhalten:

    1. Das leider schlecht lesbare Erklärungsschild zur Lok
    2-. - 3. Die in den Ursprungszustand zurückversetzte Lok, eingezwängt zwischen anderen Fahrzeugen in der Heizhaushalle
    4. Ein Betriebsfoto als ÖBB-Lok - Bildtafel im Museum
    (Alle Aufnahmen Eisenbahnmuseum Strasshof 10.09.2015)
     

    Anhänge:

    • 1..JPG
      1..JPG
      Dateigröße:
      308,2 KB
      Aufrufe:
      9
    • 2..JPG
      2..JPG
      Dateigröße:
      424 KB
      Aufrufe:
      9
    • 3..JPG
      3..JPG
      Dateigröße:
      468,3 KB
      Aufrufe:
      9
    • 4..JPG
      4..JPG
      Dateigröße:
      315,1 KB
      Aufrufe:
      9
    wolfgangG und Bunker Ratte gefällt das.
  7. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    Nochmals die Zeit der Dampf-Traktion auf der Wiener Stadtbahn:

    Aufgenommen in der "Remise - Verkehrsmuseum der Wiener Linien" (15.07.2015)

    1. Stadtbahnzug mit Dampflok Reihe 30 vor dem Bahnhof Hauptzollamt - heute Bahnhof "Wien Mitte".
    (Reproduktion eines Aquarells von Hans Mahel aus dem "Wien Museum")
    2. Beschreibung
    3. Ehem. Stadtbahnstation "Schottenring" (Bildtafel "Remise" -Vergr. einer Ansichtskarte)
     

    Anhänge:

    • 1..JPG
      1..JPG
      Dateigröße:
      370,4 KB
      Aufrufe:
      4
    • 2..JPG
      2..JPG
      Dateigröße:
      294,2 KB
      Aufrufe:
      4
    • 3..JPG
      3..JPG
      Dateigröße:
      285,7 KB
      Aufrufe:
      5
    wolfgangG und kallepirna gefällt das.
  8. kallepirna

    kallepirna Member

    Damals sahen die Bahnhöfe auch noch schick aus, da hat man sich noch richtig Mühe gegeben. mfg.kallepirna
     
  9. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    Ja, war in Wien ein großer Verdienst des Architekten Otto Wagner...

    Vergleiche Beitrag #7, Bild 3 - ehemalige Stadtbahnstation Schottenring
    und heutige
    U2/U4 Station Schottenring
    Dazu auch 2 eigene Fotos: (03.09.2016)
     

    Anhänge:

    kallepirna, wolfgangG und Bunker Ratte gefällt das.
  10. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    Nun Fotos der ehemaligen "elektrischen" Stadtbahngarnituren:

    1. - 3. Stadtahngarnitur: Trieb- und Beiwagen Typ N und n, im Einsatz 1925 - 1961
    4. Beschreibung
    5. - 9. Stadtahngarnitur: Umbgebaute u. modernisierte Trieb- und Beiwagen, Typ N1 und n2, Einsatz 1954 bis Ende Stadtbahnbetrieb 1983
    10. Beschreibung
    (Fotos 3. u. 5. v. 18.09.2010, Rest v. 15.07.2015)
     

    Anhänge:

    • 1..JPG
      1..JPG
      Dateigröße:
      363,8 KB
      Aufrufe:
      10
    • 2..JPG
      2..JPG
      Dateigröße:
      371,6 KB
      Aufrufe:
      10
    • 3..JPG
      3..JPG
      Dateigröße:
      431,8 KB
      Aufrufe:
      10
    • 4..JPG
      4..JPG
      Dateigröße:
      295,3 KB
      Aufrufe:
      10
    • 5..JPG
      5..JPG
      Dateigröße:
      401,3 KB
      Aufrufe:
      10
    • 6..JPG
      6..JPG
      Dateigröße:
      350,5 KB
      Aufrufe:
      9
    • 7..JPG
      7..JPG
      Dateigröße:
      340,6 KB
      Aufrufe:
      10
    • 8..JPG
      8..JPG
      Dateigröße:
      415,9 KB
      Aufrufe:
      10
    • 9..JPG
      9..JPG
      Dateigröße:
      358,2 KB
      Aufrufe:
      9
    • 10..JPG
      10..JPG
      Dateigröße:
      229,4 KB
      Aufrufe:
      9
    wolfgangG gefällt das.
  11. josef

    josef Administrator Mitarbeiter

    ...und noch einige weitere Fotos zum Thema ehemalige Wiener Stadtbahn:
    (Alle Fotos aus der "Remise" v. 15.07.2015)

    1. Stadtbahnzug auf der Heiligenstädter Brücke 1927 (Anton Hans Karlinsky, Öl auf Leinwand)
    2. Ehemalige Stadtbahnstation "Westbahnhof" nach der Neugestaltung 1951
    3. Stelltisch des ehem. Abzweigestellwerkes "Nussdorfer Straße"
    4. Div. Lichtsignale der ehem. Stadtbahn
    5. Neigungsanzeiger
    6. Schienenfahrrad für Inspektionsfahrten
    7. "Stadtbahnspiel" aus 1910
    8. Beschreibung zu "Stadtbahnspiel"
     

    Anhänge:

    • 1..JPG
      1..JPG
      Dateigröße:
      281 KB
      Aufrufe:
      12
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      381,7 KB
      Aufrufe:
      12
    • 3..JPG
      3..JPG
      Dateigröße:
      206,5 KB
      Aufrufe:
      12
    • 4..JPG
      4..JPG
      Dateigröße:
      279,9 KB
      Aufrufe:
      13
    • 5..JPG
      5..JPG
      Dateigröße:
      441,9 KB
      Aufrufe:
      12
    • 6..JPG
      6..JPG
      Dateigröße:
      371,9 KB
      Aufrufe:
      12
    • 7..JPG
      7..JPG
      Dateigröße:
      258,1 KB
      Aufrufe:
      12
    • 8..JPG
      8..JPG
      Dateigröße:
      244,7 KB
      Aufrufe:
      12
    Bunker Ratte und wolfgangG gefällt das.

Diese Seite empfehlen