311. Fotorätsel-gelöst: Tübbing-Herstellung und Lagerung bei Neunkirchen für den Semmering-Tunnel

#1
In einem Wald in Österreich gab es ja die Lager für die V2 (Fischgrätmuster).
Zumindest die Vorbereitungen dazu.

Jetzt wird in diesem Wald etwas anderes in großer Anzahl gelagert. Auch dazu gibt es Vorbereitungen (siehe Bild).

Fragen:
1. In welchem Wald befinden wir uns?
2. Was wird dort gelagert?


upload_2018-5-14_22-7-40.png
 
Zuletzt bearbeitet:

josef

Administrator
Mitarbeiter
#2
Hallo Struwwe:
Es gab in Österreich 3 vorbereitete Lager. Da Du von "Wald" schreibst, scheidet Trasdorf aus.
Somit bleiben die Föhrenwälder von Groß Mittel und St. Egyden übrig.

Nun beginnt meine spekulative Vermutung:
Punkt 1.:

Der ehemalige Lagerbereich Groß Mittel liegt im militärischen Gebiet - daher schließe ich das Foto von dort auch aus.
Also bleibt nur der Föhrenwald zwischen WN und NK, also der Raum um St.Egyden übrig!
Punkt 2.:
Da muss ich zunächst einmal passen..., warte erst einmal die Bestätigung des Ortes ab...

lg und gute Nacht,
josef
 
#3
Gratuliere!
Föhrenwald zwischen Wiener Neustadt und Neunkirchen ist richtig!
War ja nicht allzu schwer.....
Frage 1 daher beantwortet.

Es ist kein Foto eines Lagerbunkers
 
Zuletzt bearbeitet:
#17
Wenn das Lagergut aufgestappelt ist, sieht es so aus:

upload_2018-5-15_22-36-9.png

Ist ein Originalfoto, nicht bearbeitet! Nur ausgeschnitten
Eigentlich cool, hätte ich mit diesem Foto begonnen, hätte Josef wahrscheinlich nur sehr geringe Chancen gehabt, es auf Anhieb zu erraten.
Schaut ja fast wie eine Westwall Befestigung aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#18
Das ist schon eine harte Nuss. Hat das irgendwas mit einer Fernleitung zu tun oder einer Pipeline? Ist es also nur ein vorübergehendes Lager für Arbeitsmaterial oder ist das ein dauerhaftes Lager?
 
#20
per PN von Bunker Ratte:
Material für Hausbau oder irgendwelche Styroporplatten - NEIN
Pflastersteine - NEIN
Wobei die Kombination der Eigenschaften der beiden Möglichkeiten zum Ziel führt
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben