Flucht mittels Luftfahrzeugen aus dem ehemaligen Ostblock nach Österreich 1956 - 1988

josef

Administrator
Mitarbeiter
#1
Nachfolgend die Fortsetzung der im Heft 4/19 der öfh-Nachrichten aufgelisteten geglückten Fluchtversuche mittels Luftfahrzeugen (Zivil- und Militärflugzeuge, Motordrachen, Hängegleiter...) von 1956 bis 1988 aus den Staaten hinter dem ehemaligen "Eisernen Vorhang".

Hier gibt es die Liste für die Jahre 1948 - 1955.

Zu den angegebenen Daten von 1956 - 1988 versuchte ich dazugehörige Artikel aus den Printmedien zu finden (bis 1948 Veröffentlichungen aus der Zeitungen- u. Zeitschriftensammlung der ÖNB, danach aus den online gestellten Ausgaben der AZ):
Datenbasis aus öfh-Nachrichten 4/19 S. 35

Geglückte "Flucht-Flüge 1956- 1988" Teil 1:

1576516585986.png
1576516654768.png
1576516821967.png
AZ v. 29.07.1956


1576517607825.png
1576517668786.png
AZ 28.08.1957


1576518310939.png
1576518388881.png
AZ v. 03.06.1958


1576518724205.png
1576519060280.png
AZ v. 04.08.1959
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#10
Geglückte "Flucht-Flüge 1956- 1988" Teil 10 (Rest):


1576698959113.png
Dazu keine Zeitungsartikel gefunden!


1576699151117.png
Dazu keine Zeitungsartikel gefunden!


1576699291648.png
1576699339158.png

1576699374793.png
AZ v. 20.09.1988

Soweit die auf Basis einer Liste aus den öfh-Nachrichten 4/19 S. 35 erstellte Zusammenstellung der geglückten Fluchtbewegungen mittels Luftfahrzeugen aus den ehemaligen Ostblockstaaten nach Österreich ohne Gewähr auf Vollständigkeit bzw. Richtigkeit...
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#11
Eigenartig ist der geopolitische Wissensstand der polnischen Luftwaffenangehörigen aus der in Beitrag 1 beschriebenen Flucht vom 28.07.1956, die noch immer glaubten, die Russen seien noch in Österreich!

Aber auch die Aufklärungsergebnisse östlicher Geheimdienste über die Auflassung bzw. Schließung der ehemaligen Flugplätze Seyring und Deutsch-Wagram/Strasshof nach 1955 dürften nicht bis "zur Truppe" vorgedrungen sein, sondern irgendwo auf Stabsebene hängen geblieben sein...
 
Oben