Geheimentwicklungen Kugelblitz, Zack und Motte

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#1
Beim Stöbern in fold3.com bin ich auf diesen Bericht vom 16. Oktober 1945 gestoßen. Er wurde vom kommissarischen Verwalter der Patent-Verwertungs-GmbH Salzburg verfasst. Ich verlinke hier die ersten vier Seiten des Berichts. Auf der dritten Seite erwähnt er die Geheimentwicklungen und ihre Funktion und die Auftraggeber bis Seite 4.

Seite 1 - https://www.fold3.com/image/114/312267650
Seite 2 - https://www.fold3.com/image/114/312267655
Seite 3 - https://www.fold3.com/image/114/312267660
Seite 4 - https://www.fold3.com/image/114/312267666

Und was davon zu halten war, hat hier der Wiener Professor Ettenreich recht nett geschildert :D .

Tiefer Einblick in die Vorbereitung der "Deutschen Wunderwaffe" - https://www.fold3.com/image/114/312267595
 

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#4
Dann verschließt ihr euch vor einer kostenlosen Archivquelle. Bezahlen muss man da nur für bestimmte Premium-Unterlagen. Die oben verlinkten sind jedenfalls frei.
 

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#7
Ist so wie ich sehe wohl alles in Englisch, dann kann ich mir das Anmelden sparen.mfg.kallepirna
Die Homepage selbst ist in englischer Sprache, die Akten sind, wenn sie aus deutschen Beständen kommen natürlich in deutsch. In englischer Sprache sind dann die Akten, die während der Besatzungszeit von den Amerikanern und Engländern angelegt wurden.

Die Suche auf der Homepage ist relativ einfach. Du klickst auf "Browse", gibst deinen Suchbegriff ein und drückst die Enter-Taste. Danach hast du noch die Möglichkeit, die Suchergebnisse auf eine gewisse Zeitspanne einzugrenzen. Wenn du dich ein bisschen damit beschäftigst, kannst du die Homepage auch verwenden, ohne Englisch zu können.
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#8
Beim Stöbern in fold3.com bin ich auf diesen Bericht vom 16. Oktober 1945 gestoßen. Er wurde vom kommissarischen Verwalter der Patent-Verwertungs-GmbH Salzburg verfasst. Ich verlinke hier die ersten vier Seiten des Berichts. Auf der dritten Seite erwähnt er die Geheimentwicklungen und ihre Funktion und die Auftraggeber bis Seite 4.

Seite 1 - https://www.fold3.com/image/114/312267650
Seite 2 - https://www.fold3.com/image/114/312267655
Seite 3 - https://www.fold3.com/image/114/312267660
Seite 4 - https://www.fold3.com/image/114/312267666
Als Antwort auf 2 Anfragen (Unterhaltg.) -> Screenshot mit Textauszug von Seite 3:
 

Anhänge

#11
Dann verschließt ihr euch vor einer kostenlosen Archivquelle. Bezahlen muss man da nur für bestimmte Premium-Unterlagen. Die oben verlinkten sind jedenfalls frei.
Da steht in den AGB aber was anderes ...
...
4. Abonnementbedingungen, Gebühren und Zahlungen

Benutzer der Websites können unregistrierte Besucher, registrierte Gäste, zahlende Abonnenten oder Benutzer, die pro Zeit zahlen sie einen Datensatz bezahlen. Die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten und Dienstleistungen, die für die verschiedenen Ebenen angeboten werden, werden auf der jeweiligen Website veröffentlicht oder zu dem Zeitpunkt, zu dem ein Abonnement oder eine andere Dienstleistung angeboten oder verlängert wird. Alle Bedingungen, die für solche Abonnements oder sonstige Dienstleistungen gelten, werden in diese Vereinbarung aufgenommen.

Bedingungen für Abonnements. Sie müssen 18 Jahre oder älter sein, um eine der Websites zu verwenden oder abzumelden. Sie müssen Ancestry mit genauen, vollständigen und up-to-date Registrierungsinformationen versehen. Andernfalls besteht eine Verletzung dieses Vertrages. Im Rahmen des Registrierungsprozesses erhalten Sie einen Benutzernamen und Sie wählen ein Passwort. Sie verstehen, dass Sie nicht (i) wählen oder verwenden Sie einen Namen einer anderen Person mit der Absicht, diese Person imitieren; (Ii) die Rechte einer Person ohne Genehmigung zu nutzen; Oder (iii) einen Namen verwenden, den wir nach eigenem Ermessen für unangemessen halten. Sie sind verantwortlich für alle Nutzung oder Aktivität auf Ancestry über Ihr Konto, und Sie müssen Ihr Konto Passwort sicher zu halten. Die Verteilung Ihres Passworts an andere für den Zugang zu Ancestry ist ausdrücklich verboten. Sie werden niemals verpflichtet sein, Ihr Passwort an einen Vertreter oder Vertreter von Ancestry, seinen Besitzern oder Agenten weiterzugeben. Sie müssen uns unverzüglich über die unten aufgeführten Kontaktinformationen , jegliche bekannte oder vermutete nicht autorisierte Nutzung Ihres Kontos oder eine bekannte oder vermutete Sicherheitsverletzung, einschließlich Verlust, Diebstahl oder unbefugte Weitergabe Ihres Passworts oder Abrechnungsinformationen, mitteilen

Alle Abonnements verlängern sich automatisch mit Ausnahme von Geschenkabonnements und Pay-per-View (falls zutreffend). Dies bedeutet, dass, sobald Sie sich für eine kostenlose Testversion anmelden oder ein abonnierendes Mitglied werden, wird Ihr Abonnement automatisch verlängert und Ihre Abrechnungsmethode wird auf der Grundlage des Abonnementprogramms berechnet (halbjährlich, vierteljährlich, monatlich usw.), die Sie gewählt haben, außer Sie Ausscheiden oder stornieren, indem Sie die Anweisungen in dieser Vereinbarung befolgen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen korrigieren, die sich in Bezug auf Ihre Zahlungsmethode geändert haben, um zu verhindern, dass Ihr Abonnement fällt, weil wir Ihre Zahlung nicht verarbeiten können. Die Abrechnungsgebühren werden sofort bearbeitet, sobald Ihre Bestellung erteilt wurde und nach den Abrechnungsdetails angezeigt wird, wenn Sie ein Abonnement wählen, sowie wenn Ihr Abonnement automatisch verlängert wird. Im Falle von Abonnements, die länger als einen Monat sind, werden Sie per E-Mail benachrichtigt, bevor Ihr Abonnement endet und gebeten hat, alle Informationen zu korrigieren, die sich geändert haben und an die Möglichkeit erinnert haben, Ihre Erneuerung auszuschließen. Die Erneuerung der Zeichnung erfolgt vorbehaltlich der am Tag der Verlängerung geltenden Bedingungen. Wenn andere Angebote, Promotions oder kostenlose Versuche zur Verfügung gestellt werden, werden die jeweils geltenden Bedingungen für den jeweiligen Zeitpunkt zum Zeitpunkt des Kaufs angegeben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle relevanten Regeln, Stornierungstermine oder Preisänderungen festgestellt haben, wenn eine Promotion oder kostenlose Testversion endet.

Entlassung der Erneuerung. Sie können sich entschuldigen, Ihr Abonnement per Telefon oder E-Mail über die unten aufgeführten Kontaktinformationen zu verlängern oder sich auf Ihrer Konto-Seite auf der Website (n) zu registrieren, die Sie mindestens zwei Werktage vor dem Erneuerungsdatum und nach den Stornierungsanweisungen dort abonniert haben. Wenn Sie uns nicht mitteilen, dass Sie Ihr Abonnement mindestens zwei Werktage vor dem Ende des aktuellen Abonnementzeitraums kündigen möchten, wird die Zahlung für die Verlängerungsfrist des Abonnements bearbeitet.

Stornierungen und Rückerstattungen. Wenn Sie sich für eine kostenlose Testversion anmelden, können Sie jederzeit während des kostenlosen Testzeitraums stornieren und keine Gebühr erheben. Monatliche Abonnements und Abonnements, die monatlich in Rechnung gestellt werden, können jederzeit storniert werden, sind aber nicht berechtigt, eine Rückerstattung zu verlangen. Für Erstkäufe von Abonnements, die länger als einen Monat sind, wo der gesamte Abonnementbetrag einmalig in Rechnung gestellt wird, können Sie während der ersten 30 Tage stornieren und eine volle Rückerstattung erhalten. Wenn ein solches Abonnement mit einer kostenlosen Testversion beginnt, beginnt die 30-tägige Erstattungsperiode, nachdem die kostenlose Testversion endet.Wenn Sie sich verpflichten, ein monatliches, monatliches, halbjährliches, monatliches oder sonstiges längerfristiges Abonnement zu bezahlen, das monatlich in Rechnung gestellt wird, hängt Ihre Stornierungsrichtlinie von den Abrechnungsdetails ab, die bei der Auswahl dieses Abonnements angezeigt werden. Für alle Abonnements, die länger als einen Monat sind, können Sie innerhalb von sieben Tagen nach dem Erneuerungsdatum stornieren und eine volle Rückerstattung erhalten. Bitte beachten Sie, dass für die Geschenkabonnements der Erstattungszeitraum am Kaufdatum beginnt, da keine kostenlose Probezeit vorliegt. Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen, aber nicht für eine Rückerstattung in Frage kommen, behalten Sie den Zugang zu den anwendbaren Website (n), bis Ihr Abonnement abläuft. Stornierungen können per Telefon oder E-Mail über die Kontaktinformationen unten oder durch Anmeldung auf Ihrer Konto-Seite auf der entsprechenden Website erfolgen und nach den Stornierungsanweisungen dort erfolgen.Ihre Stornierung muss bis zum Ende des Geschäfts (17:00 Uhr Mountain Time) am entsprechenden Tag wie oben beschrieben erfolgen. Alle Rückerstattungen werden an die ursprüngliche Kreditkarte gegeben, auf der der Kauf gemacht wurde. Bitte erlauben Sie eine angemessene Zeit für die Erstattung, um Sie zu erreichen oder auf Ihr Konto zurückzuzahlen. ...

Selbst auf der Startseite https://go.fold3.com/special/?iid=446 muß man sich Anmelden.

Gruß
 

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#12
Da du anscheinend nicht Englisch kannst, solltest du dir - und das gilt generell für wichtige Texte, die ungewöhnliche Vertragsformulierungen enthalten - den Text von einem Bekannten, der gut englisch kann, übersetzen lassen und nicht auf die Google-Translate-Übersetzung vertrauen. Dass du aus dem oben von dir geposteten Übersetzungskauderwelsch nicht schlau wirst bzw. die falschen Schlüsse ableitest ist verständlich.

Registrierung und Benützung der Homepage ist wie gesagt frei, gratis, kostenlos. Falls man eine gescannte Archivalie anklickt, die kostenpflichtig ist, erscheint ein entsprechender Hinweis und die Datei wird nicht angezeigt. In der Übersicht der Suchergebnisse erkennt man schon, ob ein Scan frei oder kostenpflichtig ist. Freie Scans sind grün mit dem Vermerk "Free" gekennzeichnet und die kostenpflichtigen sind rot mit dem Vermerk "Premium" markiert.
 
#14
Dann verschließt ihr euch vor einer kostenlosen Archivquelle. Bezahlen muss man da nur für bestimmte Premium-Unterlagen. Die oben verlinkten sind jedenfalls frei.
Registrierung und Benützung der Homepage ist wie gesagt frei, gratis, kostenlos. Falls man eine gescannte Archivalie anklickt, die kostenpflichtig ist, erscheint ein entsprechender Hinweis und die Datei wird nicht angezeigt
Das ist schön wenn ich gratis aussuchen darf was ich nachher bezahlen muss. Wie im Supermarkt... :)
 

SuR

... wie immer keine Zeit ...
Mitarbeiter
#15
Es gibt hier einige, die Fold3 seit mehreren Jahren teils intensiv nutzen. Ich habe noch von keinem gehört, dass er für was bezahlen musste, was er nicht ausdrücklich "zahlungspflichtig" bestellt hatte.

Aber es wird ja auch keiner gezwungen, sich dort anzumelden ...
 
#16
Es gibt hier einige, die Fold3 seit mehreren Jahren teils intensiv nutzen. Ich habe noch von keinem gehört, dass er für was bezahlen musste, was er nicht ausdrücklich "zahlungspflichtig" bestellt hatte.

Aber es wird ja auch keiner gezwungen, sich dort anzumelden ...
Ich bin halt misstrauisch gegenüber "Gratis" Geschäftsmodellen. Der gratis gibts nicht... ;)
 
Oben