GenTeam

Geist

Worte im Dunkel
Mitarbeiter
#1
Seit 10 Jahren arbeitet Prof. Ing. Felix Gundacker an einer Datenbank zur Ahnenforschung. 20,4 Millionen Datensätze warten auf den Forscher unter www.genteam.at.

Text einer Aussendung:

Neu auf GenTeam:

- In eigener Sache – 10 Jahre GenTeam – und ca. 20,4 Millionen Einträge online, 50.000 registrierte Benutzer
- Ortsverzeichnis der Slowakei (inklusive Ruthenien)

1 Militär: Verlustlisten 1914-1919 Österreich-Ungarn
Bereits 1,9 Millionen Einträge online
2 Bistum Passau: 4,4 Millionen Einträge online
3 Sterbeanzeigen Neues Wiener Tagblatt
4 Wien: katholische Taufen
5 Wien: katholische Begräbnisse
6 Wien: Magistratstrauungen/Ziviltrauungen
7 Niederösterreich: Bauparzellenbesitzer – weitere Informationen hinzugefügt.
8 Indices von katholischen Matriken aus Nieder- und Oberösterreich, Steiermark, Salzburg und Böhmen


Sehr geehrte Forscherin, sehr geehrter Forscher!

In eigener Sache: GenTeam feiert 10 Jahre!

Am 10. Jänner 2010 ging GenTeam online – mit rund 1,3 Millionen Datensätzen (Trauungsindex Wien, einige Indices aus NÖ, Besitzer der Bauparzellen in NÖ, sowie dem Ortsverzeichnis für Österreich, Böhmen, Mähren und Slowenien). Seitdem sind über 19 Millionen Datensätze hinzugekommen. Die Datenbank ist somit auf 20,4 Millionen Datensätze angewachsen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei all jenen sehr herzlich bedanken, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Kontinuierlich gewachsen ist auch die Zahl der registrierten, aktiven Benutzer auf mittlerweile 50.000. Sie alle können kostenfrei auf alle Daten zugreifen und sind nicht an einen Mitgliedsbeitrag gebunden.

Ortsverzeichnis: Ö, SK, CZ, SLO, Südtirol
Bereits im November 2019 konnten wir dank der hervorragenden Arbeit von Mag. Ingrid Schuster das Ortsverzeichnis auf GenTeam um ca. 4.500 Orte der heutigen Slowakei sowie Ruthenien erweitern. In der Slowakei wurden sämtliche Konfessionen berücksichtigt. In der Datenbank stehen nun über 76.000 Orte aus Österreich, Tschechien, Slowakei, Südtirol und Slowenien zur Verfügung, mit den zuständigen katholischen Pfarren, Vorpfarren, Matrikenbeginn und zuständigem Archiv.

Wie in allen Datenbanken auf GenTeam können auch hier Teile der Namen eingegeben werden. Die Funktion autocomplete löst damit das Problem orthographischer Abweichungen sehr leicht! In Ruthenien funktioniert die Übernahme der Cyrillischen Ortsnamen in google.maps, sodaß Orte leicht gefunden werden können.

Nun zum aktuellen Update:

1 Militär – Verlustlisten Österreich-Ungarn 1. WK
Bereits ca. 1,9 Millionen Einträge online!


In den Verlustlisten sind Verwundete, Gefangene und Gefallene aus allen Kronländern der Habsburgermonarchie zu finden. Gesamt werden es ca. 3 bis 3,5 Millionen Einträge werden. Hier sind Offiziere, Einjährig-Freiwillige und natürlich die gesamten Mannschaften aller Konfessionen, also auch jüdische, muslimische und protestantische Soldaten zu finden.
Neben zahlreichen fertigen Listen sind auch viele Teillisten bereits vorhanden; an weiteren rund 200 Listen wird bereits gearbeitet.

Da hier mehrmals der Wunsch geäußert wurde, die Namen nicht zu nennen, darf ich mich bei allen, die an dieser so wertvollen Datenbank gearbeitet haben bzw. bereits an weiteren Listen arbeiten, sowie bei Projektleiter Frank Raschka sehr herzlich bedanken.

Ich lade Sie herzlich ein, an diesem faszinierenden Projekt mitzuarbeiten. Gerne senden wir Ihnen eine Erfassungstabelle zu und organisieren die Nummer Ihrer Liste. Kontaktieren Sie dazu bitte den Projektleiter Frank Raschka unter verlustliste@gmail.com oder kontakt@GenTeam.at.

2 Bistum Passau:
bereits 4,4 Millionen Einträge online


Unter den nun ca. 4,4 Millionen Matrikeleinträgen aus dem Bistum Passau befinden sich rund 440.000 Trauungen (komplett), und rund 2,07 Millionen Taufen - der Rest entfällt auf Sterbefälle.
Sie finden in dieser Datenbank Pfarrei, Band, Folio, Familienname, Vorname(n), Datum/Jahr, teilweise auch den Beruf und die Adresse/Ort. Die Matrikeln des Bistums selbst finden Sie online unter www.matricula-online.eu. Eine Tabelle der Pfarreien mit aufgearbeiteten Zeiträumen sowie weitere wichtige Hinweise finden Sie unter Hilfe/Info (grüne Schaltfläche in der rechten oberen Ecke der GenTeam-Seite).

Für die übermittelten neuen Datensätze bedanken sich das Archiv des Bistums Passau und GenTeam sehr herzlich!

3 Neu: Sterbeanzeigen Neues Wiener Tagblatt

Neben den großen Tageszeitungen der Monarchie (Pester Lloyd, Neue Freie Presse, Wiener Tagblatt) gibt es eine Fülle von weiteren Tageszeitungen, in denen Sterbeanzeigen von zumeist bürgerlichen Verstorbenen zu finden sind.
Einträge der Jahre 1883, sowie 1914-1918 wurden nun hinzugefügt.
Bei Frau ADir Mireille Trauner bedanke ich mich sehr herzlich für diese Datenbank!

4 Wien – katholische Taufen

Einträge aus den Pfarren 03 Landstraße, 06 Gumpendorf, 08 Alservorstadt Pfarre, 08 Alservorstadt Gebäranstalt, 15 Reindorf, 16 Neulerchenfeld, 16 Altottakring und 18 Währing wurden hinzugefügt. Die Ziffern geben den Bezirk an.

Eine Tabelle der Pfarreien mit aufgearbeiteten Zeiträumen sowie weitere wichtige Hinweise finden Sie unter Hilfe/Info (grüne Schaltfläche in der rechten oberen Ecke der GenTeam-Seite).

Bei Mag. Wolfgang Altfahrt, Gabi Koller, Mag. Dr. Monika Kornberger, Elisabeth Kultscher, Cindy Lindau, Marco Puhr, Franz Spevacek und Judith Starke und bei allen, die bereits an weiteren Indices arbeiten, bedanke ich mich an dieser Stelle sehr herzlich!

5 Wien – katholische Begräbnisse

Einträge der Pfarren 01 Sankt Stephan und 09 Votivkirche wurden hinzugefügt.
Damit sind alle katholischen Sterbefälle des 1. Bezirks von Wien zwischen 1784 und 1938 erfasst!

Bei Monika Fischer und Jesko Stampa bedanke ich mich sehr herzlich!

Eine Tabelle der Pfarreien mit aufgearbeiteten Zeiträumen sowie weitere wichtige Hinweise finden Sie unter Hilfe/Info (grüne Schaltfläche in der rechten oberen Ecke der GenTeam-Seite).

6 Wien - Magistratstrauungen (Zivil)

Die Jahrgänge 1920-1922 (Band 16-20) wurden hinzugefügt.

Bei Dipl.-Ing. Georg Gaugusch bedanke ich mich sehr herzlich!

7 Niederösterreich: Bauparzellenbesitzer – weitere Informationen hinzugefügt.

Auf vielfachen Wunsch wurden nun das Viertel, die Nummer der KG, die Nummer der Parzelle sowie die Berufe hinzugefügt.

8 Matriken-Indices aus Nieder- und Oberösterreich, Steiermark, Salzburg, und Böhmen

Matriken folgender katholischer Pfarren wurden hinzugefügt:

Niederösterreich:
Böheimkirchen, Eibesthal, Ertl, Gerasdorf bei Wien, Hörersdorf, Lichtenau, Maria Dreieichen, Niedernondorf, Sankt Oswald, Sankt Peter in der Au, Sankt Valentin bei Steyr, Siebenhirten, Stockerau, Strengberg, Viehdorf, Winklern, Zeillern

Oberösterreich:
Ostermiething

Steiermark:
Bad Aussee, Übelbach

Salzburg:
Berndorf, Großarl, Lamprechtshausen

Böhmen:
Krima/Krimov

Eine Tabelle der Pfarreien mit aufgearbeiteten Zeiträumen sowie weitere wichtige Hinweise finden Sie unter Hilfe/Info (grüne Schaltfläche in der rechten oberen Ecke der GenTeam-Seite).

Bei Wolfgang Berner, Robert Datz, Johann Frank, Franziska Heidrich, Marianne Hofer-Czermak, Andreas Korzinek, Michael Kraibacher, Christian Mayrhofer, Erwin Rohrmoser, Mag. Gabi Rudinger-Ferger, Mag. Bernhard Siegl, Christine Sinhuber, Dkfm. Helmuth Tautermann, Theodora Winkler, sowie bei all jenen, die bereits an weiteren Indexen arbeiten, die wir demnächst online stellen werden, bedanke ich mich sehr herzlich.

Ganz besonders würde es uns freuen, wenn auch Sie bei GenTeam mitmachen, eine Datenbank erstellen oder eine fertige zur Verfügung stellen wollen.
Sollten Sie jedoch einfach nur eine Frage haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Nun wünsche ich Ihnen viel Freude und Erfolg bei Ihrer Forschung mit GenTeam und den neuen Einträgen.

Mit freundlichen Grüßen,
Felix Gundacker
 
Oben