HGM - Frage Panzerturm

josef

Administrator
Mitarbeiter
#1
War nach längerer Zeit wieder im Freigelände des HGM. In einem mit Gitterelementen abgesperrten Teil des Panzergartens steht ein mit einer Plane teilweise abgedeckter Panzerturm. Kann mir jemand sagen, zu welchem Panzertyp der Turm gehört?

lg
josef
 

Anhänge

#6
Turmtrainer im HGM

Meine Vermutung: Blech-Werkzeugkasten am Turmheck wurde abmontiert, daher erscheint das Turmheck weniger bekannt. An der Rohrmündung befindet sich eine Abart der sonst gebräuchlichen Mündungsbremse. Der Rauchabsorber (nicht Gegengewicht) ist dort, wo er hingehört. Die Schildblende ist eindeutig die vom M-47. Ein Anruf beim HGM wird Klarheit schaffen.
Beste Grüße von einem ehemaligen M-47-Panzermann.
 
#9
Noch einmal zum HGM-Panzerturm:
Ich konnte mich gestern (01.10.2008) davon überzeugen, daß es sich bei dem mit einer Plane abgedeckten Panzerturm um einen Turmtrainer des Panzers M-47 General Patton handelt. Ich vermute, es handelt sich um den ehemals an der Panzertruppenschule Zwölfaxing verwendeten Turmtrainer.
Auf der linken Turmseite, neben der Kanonenblende, ist ein Stück der Panzerung herausgeschnitten. Eine dort hineingehaltene Kamera sieht das unverkennbare Turminnere mit dem Verschlussblock und dem Verbindungsgestänge zu den Richtmitteln. Auch der im Turmheck vorgesehenen Platz für das Funkgerät AN/GRC-3-4 ist deutlich zu erkennen. Letztlich aber läßt der E-Messerausblick auf der linken Turmseite (siehe Foto im Anhang) mit seiner charakteristischen kugelförmigen Schutzpanzerung keinen Zweifel daran, daß es sich um einen Turm des M-47 handelt (zum Vergleich: Foto eines M-47 aus dem Freigelände des HGM). Herzliche Grüße von Flakuntergruppe.
 

Anhänge

#11
Die Frage ist ja schon geklärt, es ist ein M-47 Turm. Die andere Mündungsbremse lässt sich m.E. auch dadurch erklären, dass es sich um ein Ausbildungsgerät handelte, diese werden auch heute noch im Allgemeinen in viel geringeren Stückzahlen produziert und es besteht ausserdem kein unbedigter Zwang, jede Untervariante oder Weiterentwicklung z.B. an der Mündungsbremse im Simulator für "Bewegungsabläufe im Turm" zu ersetzen, da die Mündungsbremse in diesem Zusammenhang keine Bedeutung hat, also wozu?
 
Oben