Prüfstand VII Plaketten

A

A4 Rakete

Guest
#1
Hallo Leute,
wer kann mir genaue Angaben über die Prüfstandsmarken VII von Peenemünde machen. :fragend
Sie sollten den Zugang zu dem Prüfstand VII ermöglichen.
Soviel ich weiß,waren sie rund und hatten auf der Rückseite eine Knopflochaufhängung.
Auf der Vorderseite war die Kennzeichnung des Prüfstandes ,der Stempel HAP (HeimatArtelleriePark), sowie eine 3-stellige Zahl eingraviert.
Material vermutlich aus Alu.
Hat irgendjemand Infos über diese Marken?
Soweit mir bekannt ist,gibt es keine Kataloge oder Fachliteratur darüber.
Wer kann mir da weiterhelfen?

Grüsse A4 Rakete ;)
 
#2
Solche Marken werden immer wider bei eBay angeboten und liegen im Preis zwischen 40 und 200 Euro . Scheint für Sammler Interessant zu sein, sind aber ohne besonderen Historischen Wert und vom Preis her übertrieben . Es gibt eine ganze Reihe von Unterschiedlichen Plaketten und Marken, irgendwo hab ich ein paar Fotos .
Allerdings muss ich diese erst suchen, da diese für mich nicht besonders interessant sind .

Gruß Henry
 
A

A4 Rakete

Guest
#3
Hallo Henry,
wäre dir für ein paar Fotos sehr dankbar.
Ich sammel solche Plaketten/Marken,aber auch A4/V2 Teile.
Das solche Marken teilweise sehr überteuert angeboten werden,ist mir bekannt.
Allerdings sind sie für mich als Sammler schon von einem historischen Wert.
Übringens ein dickes Lob für deine Homepage.
Sie ist mir schon seit längerem bekannt und ich lese immer wieder sehr gerne darin.
Es gibt wirklich nicht viele Seiten die so ein gutes Hintergrundwissen vermitteln.

MfG A4 Rakete
 
#4
Danke für das Lob !

Hier eine Auswahl an Plaketten, es gab diese allerdings in unterschiedlicher Färbung

Von den P7 Prüfstandtürme waren übrigens 2 garantiert hinüber ! ( hab mir die Bilder nochmals angeschaut )
Was hast du den so an A4 Teile ? Du kannst mit gerne auch eine PM oder E-Mail schicken !

Gruß Henry
 

Anhänge

A

alfons

Guest
#6
A4/v2

hallo 4 rakete,

wenn du einzelheiten über die a4 rakete wissen möchtest und dann auch noch weiterhin marken oder teile suchst, dann schreibe an mich. kannst auch an meine mail direkt schreiben. :cool:

mfg alfons
 
#7
hallo 4 rakete,

wenn du einzelheiten über die a4 rakete wissen möchtest und dann auch noch weiterhin marken oder teile suchst, dann schreibe an mich. kannst auch an meine mail direkt schreiben. :cool:

mfg alfons
Bei den einzelnen Plaketten, wie auch gezeigt, handelt es sich um sichtbare Nachweise für den einzelnen Benutzer, um sich gegenüber den Kontrolleuren für einzelne Bereiche auszuweisen, dass hier ein Zutritt erlaubt ist (Ovale Plaketten mit unterschiedlicher Farbgestaltung und Buchstaben- oder Zahlencode). Zusätzlich dazu gab es einen ähnlich farblich gestalteten Ausweis. Die Farbgestaltung der Plaketten ist auch im Zusammenhang mit dem Umstand zu sehen, dass die entsprechenden Bereiche (Werkhallen oder Büros)in der entsprechenden Farbe (Markierung) ausgewiesen wurden. Diese wurden erst anders gestaltet, als nach dem Attentat auf Hitler die SS in Peenemünde regierte. Für andere Plaketten, die auch als Abbild gezeigt wurden, sind die jeweiligen Träger nur für bestimmte Areale innerhalb eines Komplexes zuständig.
Es gibt auch Werkzeugmarken in Peenemünde, die ebenfalls zum Verwechseln ähnliche Bezeichnungen trugen.
Quelle: mehrere protokollarische Interviews mit ehemaligen Peenemündern zwischen 1990 und 1995.
Bislang ist keine Schrift erschienen, die die Art und Verwendung der bezeichneten Marken ausweist.
 
Oben