Schloss Ladendorf

H

Harald 41

Nicht mehr aktiv
#21
Ich weiss nicht wie es hier geandet wird,habe schon von diversen Gebäuden gehört die man um einen Euro kaufen kann, wobei man sich verpflichtet das Bauwerk zu restaurieren.
Kostet halt ein paar Millionen,dass Schloss Sachsengang ist auch in Privatbesitz ist zwar etwas kleiner aber sehr schön hergerichtet,daß war in der Jugend meines Vaters auch eine Ruine in der sie ab und zu spielten.

Mir fällt momentan noch das Schloss Ebergassing ein das war in meiner Kindheit eine Ruine,wurde aber vom Bundesdenkmalamt restauriert sieht heute um einiges besser aus.
Habe noch je einen Link von Schloss Ladendorf und Ebergassing.

http://www.burgen-austria.com/Archiv.asp?Artikel=Ladendorf

http://www.burgen-austria.com/Archiv.asp?Artikel=Ebergassing

LG Harry
 
H

Harald 41

Nicht mehr aktiv
#27
Super Bilder:danke

War das letzte mal vor ca. 2 Jahren vor da, mir wurde vor Ort gesagt das es ein Wiener gekauft hatte um es zu renovieren, konnte es damals leider nicht betreten.

LG Harry

PS: Wie man sieht blieb es nur bei dem Versuch....
 
#28
Von Flaming Youth wurden hier schon sehr schöne Bilder gemacht und dokumentiert. Ich war diesen Sommer auch im Schloss Ladendorf und klärte zuvor die Besichtigung mit dem Besitzer Herrn Ing. Huck ab.
Würde hier anraten wenn sich das Objekt jemand ansehen will auch Hr. Huck zuvor zu fragen er sagt nicht nein....
Vor rund 15 Jahren wurde eine erhebliche Summe in eine Wiederherstellung der Decke im Seitenschiff des Haupteinganges investiert. Hier wurde zusätzlich zur bestehenden alten Holzgerüstung eine Stahlgerüstung erstellt die noch immer so da steht.
Das ganze Schloss ist jedoch ein Sack ohne Boden und inzwischen fast unmöglich zu renovieren. Hr. Ing. Huck hat es zumindest aufgegeben.
Eine Frage der Zeit bis zum endgültigen Verfall.
Erwähnenswert ist hier das Maria Theresia zu einer Hochzeit einst in der Kapelle verweilte, das absolute Schmuckstück vom Schloss.

PS: Bei der Panoramaansicht (wir waren zu einem Karateshooting vor Ort und ich wollte die Dame nicht extra rausretuschieren)
 

Anhänge

leguan78

Well-Known Member
#29
Von Flaming Youth wurden hier schon sehr schöne Bilder gemacht und dokumentiert. Ich war diesen Sommer auch im Schloss Ladendorf und klärte zuvor die Besichtigung mit dem Besitzer Herrn Ing. Huck ab.
Würde hier anraten wenn sich das Objekt jemand ansehen will auch Hr. Huck zuvor zu fragen er sagt nicht nein....
Vor rund 15 Jahren wurde eine erhebliche Summe in eine Wiederherstellung der Decke im Seitenschiff des Haupteinganges investiert. Hier wurde zusätzlich zur bestehenden alten Holzgerüstung eine Stahlgerüstung erstellt die noch immer so da steht.
Das ganze Schloss ist jedoch ein Sack ohne Boden und inzwischen fast unmöglich zu renovieren. Hr. Ing. Huck hat es zumindest aufgegeben.
Eine Frage der Zeit bis zum endgültigen Verfall.
Erwähnenswert ist hier das Maria Theresia zu einer Hochzeit einst in der Kapelle verweilte, das absolute Schmuckstück vom Schloss.

PS: Bei der Panoramaansicht (wir waren zu einem Karateshooting vor Ort und ich wollte die Dame nicht extra rausretuschieren)
Habe heute mit dem Besitzer Herrn Ing. Huck telefoniert. Momentan erteilt er niemanden die Erlaubnis zum Betreten des Grundstücks oder des Schlosses. ;-(
Herr Ing. Huck war sehr freundlich und freute sich über das vorher Nachfragen seiner Einwilligung zum Betreten des Grundstücks. LG Sabine
 
Oben